www.enbea.de
Call-back
 
 

» Biogasanlagen
» Vorteile
» Anlagenaufbau

enbea Bots Biogasanlagen

Ihre enbea Bots Biogasanlage

Mit der neuen enbea Anlagentechnik können leistungsfähige und robuste Biogasanlagen bereits in den Leistungsklassen von 40 kW, 50 kW, 60 kW, 100 kW, 150 kW bis 190 kW umgesetzt werden. Dank des modularen Aufbaus sind darüberhinaus auch größere Projekte möglich.

enbea Biogaskleinanlagen werden als konventionelle Biogasanlagen für Naßfermentation oder als enbea Bots Biogasanlagen angeboten. Anders als die konventionellen enbea Biogaskleinanlagen basieren die enbea Bots Biogaskleinanlagen Verfahren noch auf einem relativ neuem Verfahren.

 

Die zentralen Vorteile der enbea Bots Biogaskleinanlagen sind:

  • Trocken- plus Naßfermentation ohne Rührwerke
     
  • Robuste Technik, minimaler Eigenenergieverbrauch
     
  • Flexibel im Substrateinsatz, TS-Gehalt nach oben unbegrenzt
     
  • Arbeitseinsatz nur 1 x Woche, fest planbar

» mehr zur enbea Bots Technik

Damit sind enbea Bots Kleinbiogasanlagen auch ideal für den Einsatz bei kleinen landwirtschaftlichen Betrieben, Nebenerwerbslandwirten, Biobauern, pferdehaltenden Betriebe und auch Kommunen.
 

Der enbea Bots Anlagenaufbau


 

  1. Drei enbea Trockenfermenter als erste Stufe des Vergärungsprozesses
     
  2. enbea HLFB-Reaktor als zweite Stufe des Vergärungsprozesses
     
  3. Gasspeicher in Gasspeicherhalle
     
  4. BHKW-Containermodul
     
  5. Maschinencontainer mit Pumptechnik und Anlagensteuerung
     
  6. Silo- und Mischplatte
     

» Seitenanfang

 

22.04.2015
Bioenergiepark Hof/Saale schließt Finanzierungsrunde erfolgreich ab
mehr

02.03.2015
Neuansiedlung im Bioenergiepark Hof/Saale
mehr

Newsarchiv

 

Home / Biogas-Kleinanlagen / Aufbau / Technik / Wirtschaftlichkeit
Finanzierung / Standort-Test / Impressum / Kontakt


© 2016 enbion GmbH. Alle Rechte vorbehalten.