www.enbea.de
Call-back
 
 

» Anlagentechnik
» Anlagenaufbau

enbea Bots Technik

Warum enbea Bots Biogasanlagen?

enbea Bots Kleinbiogasanlagen sind nach dem neuesten Stand der Technik mit hochwertigen Komponenten ausgerüstet und entsprechen hinsichtlich der BHKW-, Analyse- und Steuerungstechnik der Ausstattung großer Biogasanlagen. Die enbea Biogasanlagen sind ein neues Verfahren, verbinden die Vorteile aus der Trockenfermentation und der Naßfermentation und sind das ideale Anlagenkonzept für kleine Biogasanlagen:
 

  • verbinden Vorteile von Trocken- und Naßfermentation
  • zweistufiges Verfahren für optimierten Gasertrag
  • Steuerungstechnik mit Fernwartung nach neuestem Stand
  • robuste Technik ohne Rührwerke
  • minimaler Eigenenergieverbrauch und geringer Platzbedarf
  • flexibler Einsatz und einfacher Austausch der Substrate
  • auch für hohe TS-Gehalte und landwirtschaftliche Reststoffe
  • Gärreste einfach zu lagern
  • modular erweiterbar
  • fest-planbarer Arbeitseinsatz nur 1 x Woche
     

Trockenfermentation

  • Feste Substrate mit hohem TS-Gehalt
     
  • diskontinuierlicher Gasertrag
     
  • niedriger Eigenenergie- verbrauch ca. 1,5%
  • Naßfermentation

  • nur Pump- und rührfähige Substrate
     
  • kontinuierlicher
    Gasertrag
     
  • Hoher Eigenenergie- verbrauch 8-10%
  •  
    enbea Bots Biogasanlagen

    Das optimale Verfahren für Biogaskleinanlagen


    Herkömmliche diskontinuierliche Trockenfermentation


    Zweistufiges enbea Verfahren
    mit HLFB Reaktor (Prinzipskizze)

     

    » enbea Bots Anlagenaufbau

    » Seitenanfang

     

    22.04.2015
    Bioenergiepark Hof/Saale schließt Finanzierungsrunde erfolgreich ab
    mehr

    02.03.2015
    Neuansiedlung im Bioenergiepark Hof/Saale
    mehr

    Newsarchiv

     

    Home / Biogas-Kleinanlagen / Aufbau / Technik / Wirtschaftlichkeit
    Finanzierung / Standort-Test / Impressum / Kontakt


    © 2016 enbion GmbH. Alle Rechte vorbehalten.